Fragen & Antworten


Kann meine Mutter, die Parkinson hat, einen Alinker benutzen?

In den ersten Jahren haben wir bereits viele Erfahrungen mit Hunderten von Menschen mit den unterschiedlichsten Fähigkeiten und Herausforderungen gemacht. Es ist schwer zu sagen, wer mit dem Alinker allein aufgrund der körperlichen Verfassung erfolgreich sein wird. Im Allgemeinen können wir jedoch sagen, dass Menschen, die schon immer sehr aktiv waren und dann mit der Diagnose von z.B. MS oder Parkinson konfrontiert werden, sehr wahrscheinlich erfolgreich mit dem Alinker fahren können und Spass daran haben.

Wir wissen, dass der Alinker von Menschen mit Parkinson, MS, RA, SCI, Arthritis, Diabetes und Neuropathie verwendet wird. Des Weiteren wird der Alinker auch von Menschen, die eine Rehabilitation nach einem Schlaganfall, nach Operationen oder nach einer Amputation durchlaufen, genutzt wird.

Abgesehen vom körperlichen Zustand ist vor allem die Einstellung zu Gesundheit und Bewegung entscheidend, als zentraler Faktor für den erfolgreichen Einsatz des Alinkers.

Aufgrund unserer Erfahrung können wir generell sagen, dass Sie zumindest in der Lage sein müssen Folgendes zu tun:

  • Sie können Ihre Beine steuern
  • Sie sind in der Lage ein Bein leicht anzuheben, während dem Sie auf dem anderen stehen
  • Sie nehmen Ihre Umgebung bewusst wahr
  • Sie kennen Ihre Grenzen, um nicht zu übertreiben und sich stets sicher zu fühlen

Seien Sie darauf vorbereitet, dass es einige Zeit brauchen wird, um sich an die neue Art der Bewegung zu gewöhnen. Sie richtet sich an Muskelgruppen, die Sie vielleicht eine Weile nicht benutzt haben und der muskuläre Aufbau soll schrittweise erfolgen. Mit dem Alinker unterstützen Sie Ihr wertvolles Engagement für eine positive Entwicklung Ihrer Gesundheit. Mit dem Alinker bergauf gehen ist sehr anstrengend. Sie brauchen entsprechende Muskelkraft und Kondition. Aber nichts in unmöglich!

 Was kostet der Alinker in der DACH-Region?

Die Preisgebung passt sich am USD-Preis $ 1977.00 an:

Kaufpreis in der Schweiz CHF 2'240.15 inkl. MWSt.
plus CHF 55.00 bei Lieferung (das Rad kann in Zürich abgeholt werden, dann entfällt diese Gebühr)

Kaufpreis nach Deutschland Euro 1790.00 exkl. MWSt.
plus Euro 250.00 bei Lieferung nach Deutschland
DE-MWSt. 19% und DE-Zoll 1.7%, diese Gebühren werden vom Paketlieferdienstleister in Rechnung gestellt

Kaufpreis nach Österreich Euro 1790.00 exkl. MWSt.
plus Euro 250.00 bei Lieferung nach Österreich
AT-MWSt. 20% und AT-Zoll 1.7%, diese Gebühren werden vom Paketlieferdienstleister in Rechnung gestellt

Die Bezahlung passiert per Banküberweisung in Vorauskasse. Sie erhalten nach Bestelleingang (siehe bestellen) eine Rechnung per Email. Sobald die Zahlung bei uns einging, geht das Paket zum Paketdienstleister. Lieferdauer 2 - 4 Tage (Vorbehalt Coronazeit).

Der Alinker kann nach Terminabsprache bei entsprechendem Lagerbestand direkt hier in Zürich abgeholt werden oder wir liefern ihn gegen Aufpreis an eine Adresse in der Schweiz, Deutschland oder Österreich. Aktuell gibt es genügend Laufräder in der Grösse S und M im Lager Schweiz. 

Damit Sie sich ein Bild zum Preis-/Leistungsverhältnis machen können, hat Barbara Alink folgenden Film erstellt: https://youtu.be/pflkHbXIHMU

Welche Grösse benötige ich?

Den Alinker gibt es bisher in drei verschiedenen Grössen. Die Schrittlänge ist die wichtigste Messung, um festzustellen, welcher Alinker am besten zu Ihnen passt. Jeder Alinker hat eine einstellbare Sitzhöhe, so dass Sie eine grosse Auswahl individueller Einstellungen haben. Zuerst müssen

Sie Ihre Schrittlänge messen.

HINWEIS: Bitte beachten Sie die Anweisungen zum korrekten Messen.

  • Sie benötigen die Grösse Small (S), wenn Ihre Schrittlänge zwischen 68-80 cm liegt.
  • Sie benötigen die Grösse Medium (M), wenn Ihre Schrittlänge zwischen 80-89 cm liegt.
  • Sie benötigen die Grösse Large (L), wenn Ihre Schrittlänge zwischen 89-99 cm liegt.

Bitte beachten Sie, dass Sie die kleinere Rahmengrösse Small (S) wählen, wenn sich die Schrittlänge beispielsweise bei 80 cm befindet.

Gibt es eine Feststellbremse?

Ja, es gibt eine Feststellbremse, bedienbar am Lenker, greift am Hinterrad. Die Bremse dient beim Gehen auch als Laufbremse.

Sobald die Feststell-Sperre aktiviert ist, rollt das Laufrad nicht weg. Wenn das Drücken einer Handbremse für Sie zu schwierig ist, können Sie diese durch eine adaptive Handbremse durch einen Spezialisten ersetzen. Alinker verkauft derzeit kein ergänzendes Zubehör. Kommen Sie aber bei Fragen auf uns zu. Vielleicht können wir mit Tipps und Tricks helfen. 

Wie schwer ist das Laufrad?

Der Alinker wiegt 12 kg. Wenn Sie ihn zusammenklappen, können Sie die Räder und den Sattel abnehmen, wodurch sich das Gewicht weiter reduziert. Das Gesamtgewicht der Vorderräder, der Lenkung und des Sattels beträgt etwas mehr als 2 kg, so dass beim Anheben des zerlegten Alinkers das Gewicht weniger als 10 kg beträgt. (Grösse L ist etwas schwerer, die Grössen S und M etwas leichter).

Wie hoch ist die maximale Tragfähigkeit?

Die maximale Tragfähigkeit des Alinkers beträgt 120 kg.

Wird der Alinker durch eine Versicherung bezahlt?

Folgende positiven Effekte bei der Verwendung des Alinkers wurden beobachtet:

  • Selbständige Mobilität
  • Bewegung auf Augenhöhe
  • Aufbau von Muskelkraft
  • Zunehmende Aktivitätsphasen mit weniger Müdigkeitserscheinungen
  • Reduzierte Belastung der unteren Extremitäten
  • Aktiv am Leben teilnehmen
  • Erhöhtes Vertrauen

welche Krankenhaus- und Arztbesuche wegen mangelnder Bewegung und Inaktivität reduzieren können.

Der Alinker ist ein Laufrad, eine moderne Gehhilfe. Wir empfehlen Ihnen, mit Ihrer Versicherung über die Vorteile zu sprechen, die der Alinker für Sie hat.

Da es sich beim Alinker um ein neues Hilfsmittel handelt, muss es bei den Versicherungen zuerst präsentiert und die darau entstehenden Vorteile für Sie erläutert werden. Mit dem Alinker lassen sich möglicherweise höhere medizinische Kosten aufgrund von Muskelabbau und Mobilitätsverlust vermeiden. Mit dem Alinker sind Sie wieder auf Augenhöhe und können sich selbständig bewegen, Ihre Muskelkraft aufbauen und damit Ihren allgemeinen Gesundheitszustand verbessern. Sie können mit weniger Müdigkeit weitere Strecken meistern. Ihre Beine werden dabei nicht überbelastet. Sie können sich wieder mehr engagieren und sich in der Gesellschaft einbringen. Einige Versicherungsgesellschaften decken Gehhilfen ab, daher lohnt es sich, dies individuell mit Ihrer Versicherung direkt zu klären.

Wie fahre ich mit dem Alinker bergab?

Der Alinker wurde entwickelt, um das Gehen zu erleichtern und ist bestens geeignet für flache und relativ flache Bereiche. Bergauf und bergab zu gehen, ist eine grössere Herausforderung, als mit dem Rollstuhl oder Fahrrad. Es ist schwierig, die Frage generell zu beurteilen. Einige Menschen werten kleine Hügel als eine dienliche Herausforderung, um ihre Muskeln zu trainieren und Kraft zu gewinnen. Für andere Menschen könnten kleine Hügel zu schwierige Herausforderungen sein. Die serienmässige Hinterradbremse ist für den täglichen Gebrauch geeignet und kann beim Bergabfahren einer leicht geneigten Stelle gehalten werden, um nicht zu stark zu beschleunigen.

Wenn Sie Hügel hinunterfahren, nehmen Sie keine Geschwindigkeit auf und bleiben Sie unter 5 km/h. Der Alinker sollte zum Beispiel NICHT für schnelle Abfahrten verwendet werden. Die vorgeschlagene Geschwindigkeit sollte 5 km/h nicht überschreiten, so dass Alinker-Anwendern, die in Hanglagen fahren, empfohlen wird, langsam zu fahren, um Sicherheit und Kontrolle zu gewährleisten. Wir übernehmen keine Haftung für Unfälle, die nicht auf Materialfehler zurück zu führen sind.

Ist Gelb die einzige Farbe?

Derzeit ist Gelb die einzige Farbe, aber wir arbeiten daran, weitere Farbmodelle anzubieten! Wir würden uns freuen, wenn Sie uns Ihre Gedanken mitteilen würden, welche Farben wir in Zukunft hinzufügen sollen!

Gibt es Videos, um zu sehen, wie alles funktioniert?

Ja! Wir haben viele sehr kurze Videos gemacht, die Sie sich ansehen können. Wir haben sie nach der Aktivität benannt, so dass es einfacher ist, genau das zu finden, was Sie brauchen.

Montagevideos können hier angesehen werden: Montage videos

Anleitungsvideos können hier angesehen werden: How-to videos

 Wo kann ich den Alinker kaufen?

Sie können uns über den "Anfragen"-button eine Nachricht zukommen lassen und Sie bekommen ein massgeschneidertes Angebot. Der Alinker ist in drei Rahmengrössen (Small, Medium und Large) erhältlich, je nach Ihren Abmessungen. Bitte beachten Sie "Wie man misst".

Wir versuchen, stets ausreichend Lagerbestand zu führen. Das Gleichgewicht zwischen ausreichendem Lagerbestand und Nachfrage zu halten, ist eine Herausforderung, so dass manchmal eine Grösse nicht verfügbar ist. In diesem Fall teilen wir Ihnen die voraussichtliche Lieferzeit mit. Sie erhalten eine Benachrichtigung, sobald Sie die Grösse wieder lieferbar ist.

Versand- und Lieferzeiten sind immer Schätzungen und unterliegen Umständen, die wir nicht zwingend kontrollieren können. Wir müssen uns hier den Herstellerfristen anpassen.

 Warum ist der Alinker kostspielig?

Sie können uns über den "Anfragen"-button eine Nachricht zukommen lassen und Sie bekommen ein massgeschneidertes Angebot.

Bei der Qualität gehen wir keine Kompromisse ein. Unser Ziel ist es, mehr Menschen zu helfen, aktiv zu bleiben. Deshalb arbeiten wir daran, das optimale Verhältnis zwischen Qualität und fairen Preisen zu finden. Der Alinker hat seinen Preis, weil wir glauben, dass er für eine lange Lebensdauer gebaut werden soll. Deshalb verwenden wir die besten Materialien und arbeiten mit hochqualifizierten Mitarbeitern, um ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis und faire Herstellbedingungen sicherzustellen.

Die Verwendung des Alinkers bietet viele Vorteile für Ihre Gesundheit und Ihr allgemeines Wohlbefinden. Statt beispielsweise passiv auf einem Elektro-Roller, können Sie sich weiterhin aktiv bewegen. Wenn Sie Muskelmasse verlieren und durch einen weniger aktiven bewegungsarmen Lebensstil an Gewicht zulegen, wird dies Ihre Gesundheit negativ beeinträchtigen.

Der Alinker ist in der Tat eine einmalige Investition mit vielen Vorteilen für Ihre Gesundheit und Ihr allgemeines Wohlbefinden.

Mehr Informationen zum Herstellprozess finden Sie unter https://youtu.be/pflkHbXIHMU

Kann man einen Korb oder anderes Zubehör montieren?

Der Alinker kann mit einigen Zubehörteilen wie z.B. dem klickfix.com-System für kleine Taschen und einem Korb ausgestattet werden, obwohl wir davor warnen, zu viel Gewicht an den Lenker zu hängen, da dies den Lenkkomfort und den Lenkmechanismus beeinträchtigen könnte.

Wir entwickeln aktuell Alinker-spezifische Taschen, die mit Klettverschluss am Rahmen befestigt werden.

Im Allgemeinen kann das meiste Zubehör, das an Fahrrädern angebracht werden kann (Getränkehalter, Klingel, Telefonhalterungen, Licht, Reflektoren usw.) auch am Alinker befestigt werden.

Behalten Sie unsere News im Auge, um neue Alinker-spezifische Produkte zu finden, die wir im Laufe der Zeit in unser Sortiment aufnehmen werden.

Wir freuen uns immer über Vorschläge von Alinker-Anwendern, welches Zubehör sie wünschen oder suchen. Also lasst es uns wissen!

Ist der Alinker für Kinder erhältlich?

Noch nicht, aber es ist eine unserer dringendsten Produktentwicklungen. Wir erhalten regelmässig Anfragen von Eltern nach Alinker-Laufräder für ihre Kinder. Vor allem Kinder mit zerebraler Lähmung leiden oft eher, als von den derzeit verfügbaren Geräten zu profitieren. Die Finanzierung ist bei neuen Produktentwicklungen immer eine große Herausforderung, da sie zeitintensiv und kostspielig ist.

Halten Sie Ausschau nach den neuen Ankündigungen über unseren Alinker Newsletter. Wenn Sie diesen noch nicht erhalten haben, abonnieren Sie den Newsletter jetzt auf unserer Webseite.

Kann ich Lenker und Sattel einstellen oder austauschen?

Ja, die Lenkung und der Sattel sind Standard-Fahrradteile und können gegen jeden Lenker oder Sattel ausgetauscht werden, den Sie gegenüber den serienmäßigen Teilen des Alinkers bevorzugen. Da der Alinker kein Fahrrad ist, ist die Bewegung anders und Fahrradsättel sind nicht perfekt für einen Alinker.

Wir sind dabei, einen Alinker-spezifischen Sattel zu entwickeln. Wir haben sehr positive Erfahrungen mit den ersten Prototypen gemacht, welche uns zuversichtlich stimmen. Wir arbeiten mit dem grössten Sattelhersteller der Welt zusammen und freuen uns darauf, bald eine echte Sattelrevolution ankündigen zu können!

Halten Sie Ausschau nach den neuen Ankündigungen über unseren Alinker Newsletter. Wenn Sie diesen noch nicht erhalten haben, abonnieren Sie den Newsletter jetzt auf unserer Webseite.

Passt der Alinker in mein Auto?

Grundsätzlich ja. Der Alinker lässt sich zusammenklappen und mit einem einfachen System können die Vorderräder und der Sattel rasch abgenommen werden. Mit einem Inbusschlüssel lässt sich auch der Lenker leicht demontieren.

Wir haben den Alinker im Kofferraum eines Toyota Yaris und Echo, eines Suzuki Swift und eines Smart verstaut, um nur einige kleinere Autos zu erwähnen. Wenn Sie ein grösseres Auto haben und/oder die Rücksitze umklappen, sollte es noch einfacher funktionieren.

Kann ich mit dem Alinker reisen?

Der Alinker kann Sie selbstverständlich auf Ihren Reisen begleiten. Wir haben positive Erfahrungen beim Transport mit Stadtbussen, Strassenbahnen, Zügen und Flugzeugen gemacht. Viele Anwender haben den Alinker bei täglichen Ausflügen und auf Reisen erfolgreich einsetzen können.

Der Alinker ist neu und damit vielen Menschen noch nicht bekannt. Da der Alinker als "cooles Fahrrad" gilt, könnten Sie beispielsweise von einem Busfahrer hören: "Entschuldigung, aber Sie können hier kein Fahrrad mitführen". Eine gewisse Erklärung ist deshalb notwendig, um Menschen darüber zu informieren, wofür Sie den Alinker benötigen.

Sie können erklären, dass dies Ihre Gehhilfe ist. Der Alinker ermöglicht Ihnen, sicher zu gehen und länger unterwegs zu sein. Der Alinker passt in die Grundfläche eines Rollstuhls, so dass die Größe sicherlich kein Gegenargument sein sollte.

Bei der Mitnahme eines Alinkers in ein Flugzeug ist es ratsam, die Fluggesellschaft vor Ihren Flug zu informieren, dass Sie mit einer Gehhilfe unterwegs sind. Erklären Sie, dass das Ihre Gehhilfe ist und Sie den Alinker gerne bis zum Flugzeug mitnehmen möchten (wie das mit Kinderwagen auch möglich ist). Bei Bedarf können Sie der Fluggesellschaft erklären, wie umständlich und zeitaufwändig es für Sie ist, in einem Rollstuhl der Fluggesellschaft im Flughafenbereich herumgeschoben zu werden. Die bisherigen Erfahrungen mit den Fluggesellschaften ist sehr positiv und das Personal ist sehr hilfreich und interessiert an diesem "coolen Ding", mit dem Sie reisen!

Kann ich den Alinker abschliessen?

Im Allgemeinen brauchen Sie den Alinker nicht abzuschließen, da Sie ihn in Geschäfte, Museen und Einkaufszentren mitnehmen können. Aber wenn nötig, verwenden Sie ein handelsübliches Fahrradschloss. Für eine zusätzliche Sicherheit können Sie die abnehmbaren Räder entfernen und ebenfalls mit dem Fahrradschloss sichern.

Gibt es eine Garantie?

Die Garantiebedingungen können Sie hier einsehen: Garantieinformationen.

Diese Garantie ist auf die ersten zwei Jahre beschränkt und gilt NUR für den Erstkäufer, sofern der Alinker auf der Webseite registriert wird. Registrieren Sie sich durch Eingabe der Seriennummer, die sich auf dem Alinker befindet (im Rahmen eingestanzt beim Hinterrad). Auf der Registrierungsseite wird die Seriennummer zusammen mit Ihrem Namen und Ihrer Adresse gefragt. Erst wenn diese Registrierung abgeschlossen ist, gilt die Garantie. Diese Garantie ist nicht übertragbar und ist auf 24 Monate ab Kaufdatum beschränkt.

Join the movement! Melden Sie sich heute noch für unseren Newsletter an.